Karriere

Wir suchen fortlaufend Praktikanten (m/w), die sich einer abwechslungsreichen Herausforderung bei uns im Unternehmen stellen möchten.
Wenn Sie im Rahmen eines Praktikums wertvolle Praxiserfahrungen im Bereich M&A / Corporate Finance sammeln möchten, wenden Sie sich gerne an uns. Zum Praktikumsangebot

Ansprechpartner für Bewerber

Ansprechpartner für Bewerber

Tobias Olt
Associate
  +49 (0)221 98515 2410
  tobias.olt@zerbach-company.de

Erfahrungsberichte unserer Praktikanten und Werkstudenten

Christian Gahrens – IUBH Internationale Hochschule

Aktuell befinde ich mich in meinem Gap-Year zwischen Bachelor- und Masterstudium. Meinen Bachelor habe ich an der IUBH Internationalen Hochschule in Bad Honnef im Bereich Aviation Management absolviert. Während meines Hochschulpraktikums bei der Fraport AG habe ich erste Einblicke in die Tätigkeitsfelder des Beteiligungsmanagements erhalten, wodurch mein Interesse an M&A geweckt wurde. Auf der Suche mein Wissen in diesem Bereich zu erweitern, bin ich auf Zerbach & Company gestoßen, bei denen ich ein 3-monatiges Praktikum im Bereich Corporate Finance – M&A absolviert habe.

Vom ersten Tag an wurde ich mit dem nötigen Wissen und allen aktuellen Projekten vertraut gemacht und konnte sofort loslegen. Besonders positiv empfand ich die harmonische aber zeitgleich effiziente Arbeitsatmosphäre bei Z&C. Es wurde sich immer viel Zeit genommen um Fragen zu klären und Wissen zu vermitteln. So wurde mir zum Beispiel eine Einführung in die Unternehmensbewertung mittels DCF-Verfahren anhand eines aktuellen Fallbeispiels ermöglicht.

Zu meinen Hauptaufgabenbereichen zählten Markt-, Branchen- und Wettbewerbsanalysen sowie Unternehmensbewertungen mit Hilfe des Multiplikator-Verfahrens und die Identifikation von potentiellen Investoren und Targets. Durch die vielfältigen Aufgabenbereiche hat sich neben meinem fachlichen Wissen auch der Umgang mit PowerPoint und Excel sowie die Recherche mit Hilfe verschiedenster Datenbanken (Standard & Poors Capital IQ, Bureau van Dijk MARKUS und ACURIS Mergermarket usw.) gefestigt. Hinzukommend habe ich einen umfangreichen Einblick in die Welt der deutschen mittelständischen Unternehmen bekommen, wobei ich das ein oder andere Mal erstaunt war zu sehen, mit welchen Ideen Unternehmen seit mehreren Generationen erfolgreich am Markt tätig waren.

Zusammengefasst hat mir das Praktikum sehr viel Spaß gemacht und ich kann es wirklich jedem weiterempfehlen, der sich für Corporate Finance begeistern kann.

Vielen Dank für die tolle Zeit.

Carlotta Schröder - Universität zu Köln

Während meines Bachelorstudiums im Fach Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln wurde ich über das Jobportal am Lehrstuhl für Corporate Finance auf Zerbach & Company aufmerksam.

Um meine bereits erlangten theoretischen Kenntnisse in der Praxis anzuwenden, startete ich dort im Februar 2016 mein 3-monatiges Praktikum. Ich wurde vom gesamten Team sehr freundlich empfangen und es herrschte von Beginn an eine sehr offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre, durch die ich dazu ermutigt wurde immer Fragen stellen zu können. Durch die kleine Einheit wurde ich schnell Teil des Teams und konnte nach kurzer Einführung bereits unmittelbar unterstützen. Die Aufgaben waren abwechslungsreich und zudem oft herausfordernd, wodurch ich viel lernen konnte. Mein Praktikum bei Zerbach & Company ermöglichte mir eine steile Lernkurve in M&A relevanten Themenbereichen und ich erhielt detaillierte Einblicke in verschiedenste, meist mittelständisch geprägte, Unternehmen und Geschäftsmodelle. Meine ausschließlich positiven Eindrücke führten zu meiner Freude zu einer anschließenden Weiterbeschäftigung als Werkstudentin bei Zerbach & Company ab September 2016, die nur aufgrund meines Studiums zwischenzeitlich unterbrochen wurde.

Zu meinen Aufgaben gehörten unter anderem die Anfertigung von Unternehmensprofilen und Prozessdokumenten sowie die Mitwirkung bei Unternehmensbewertungen und Studien für verschiedene Branchen. Zudem unterstütze ich bei dem Launch einer Plattform für kapitalsuchende Unternehmen und Unternehmer: www.investorenguide.de.

Durch die vielfältigen Aufgaben konnte ich neben meinen fachlichen Kenntnissen auch meine praktischen Fähigkeiten in relevanten Programmen wie PowerPoint und Excel, sowie den Umgang mit verschiedenen M&A-spezifischen Datenbanken weiterentwickeln.

Letztlich hat mich die Arbeit in dem bestehenden Team auch persönlich weiterentwickelt, sodass ich Zerbach & Company als Arbeitgeber nur weiterempfehlen kann.

Vielen Dank für die wertvolle Zeit!

Julius Langer – Maastricht University

Im Rahmen meines laufenden Bachelorstudiums an der Maastricht University im Bereich International Business entscheid ich mich aufgrund einer Empfehlung für ein Praktikum bei Zerbach & Company, um erste Einblicke in die Prozesse einer M&A Beratung für den deutschen Mittelstand zu erhalten.

Mein dreimonatiges Praktikum bei Zerbach & Company hat mir sehr gute Einblicke in die Abläufe von Projekten sowohl im Bereich Unternehmensverkauf als auch in der Akquisitionsberatung ermöglicht.

Zunächst unterstütze ich bei der Erstellung von Informationsmemoranden und Erstpräsentationen für potentielle Neumandate. Dabei konnte ich meine MS Office Fähigkeiten, insbesondere Excel, Word und PowerPoint, deutlich ausbauen. Außerdem wurde ich frühzeitig mit dem Umgang verschiedener Datenbanken vertraut gemacht und in die Herangehensweise bei einer Unternehmensbewertung eingeführt.

Neben aktuellen Transaktionsprozessen unterstütze ich während meiner Zeit bei Zerbach & Company das Team bei der Erstellung einer Branchenstudie im Bereich Kunststoffverpackung. Dies beinhaltete neben der Analyse umfangreicher Finanzkennzahlen und Patentaktivitäten ebenfalls einen spannenden Einblick in eine Branche, mit der ich bislang nur wenige Berührungspunkte hatte. Ich habe viele praktische Einblicke in die M&A Beratung bekommen und eine Menge über die Abläufe bei Transaktionen lernen können.

Außerdem habe ich in enger Zusammenarbeit mit dem Team das von Zerbach & Company betriebene Informationsportal Investorenguide.de für die Internationalisierung vorbereitet.

Rückblickend erlebte ich die sehr intensive, lehr- und abwechslungsreiche Zeit bei Zerbach & Company in einem produktiven und freundlichen Arbeitsumfeld, in dem nicht nur die Arbeit sondern ebenfalls der Spaßfaktor im Vordergrund stand. Insbesondere der Fokus von Zerbach & Company auf den deutschen Mittelstand ermöglichte mir detaillierte Einblicke in Unternehmen und Märkte, die die Spezialisierung meines geplanten Masterstudiums prägen werden.

Voller Überzeugung kann ich jedem ein Praktikum bei Zerbach & Company empfehlen, um in kurzer Zeit vielfältige und abwechslungsreiche Praxiserfahrungen im M&A Bereich zu sammeln.

Niklas Deistler – Freie Universität Bozen

Durch einen äußert positiven Erfahrungsbericht eines mir bekannten ehemaligen Praktikanten sowie mein großes Interesse für den Bereich Corporate Finance, entschied ich mich nach Abschluss meines Studiums in Economics & Management ab April 2017 ein Praktikum bei Zerbach & Company zu absolvieren. Das Praktikum ging von April bis Juni, gefolgt von einer Weiterbeschäftigung als Werksstudent über den Monat Juli.

Diese Entscheidung sollte ich zu keinem späteren Zeitpunkt bereuen. Ich wurde sehr freundlich empfangen und war vom ersten Tag an in die laufenden Projekte involviert. Zu meinen Aufgaben zählten unter anderem die Mitarbeit bei der Erstellung von Info-Memoranden, die Aufbereitung von Finanzkennzahlen aus G&V und Bilanz, der Ausbau der Plattform Investorenguide.de sowie verschiedene administrative Aufgaben.

Durch die Größe des Teams wurde ich bei Zerbach & Company zwar gefordert aber auch gefördert, was mir eine steile Lernkurve im Bereich M&A und tiefe Einblicke in verschiedenen Branchen ermöglichte. Neben der fachlichen Komponente entwickelte ich praktische Fähigkeiten in relevanten Programmen wie PowerPoint und Excel sowie den Umgang mit verschiedenen Datenbanken gezielt weiter und erlangte dadurch ein geschultes Auge für entscheidende Details.

Es herrschte stets eine sehr angenehme Stimmung im Büro und die Partner und Mitarbeiter zeigten sich stets bereit Fragen zu beantworten und Hilfestellungen zu leisten. Ich habe mich über den Zeitraum sehr wohl gefühlt und würde Zerbach & Company zu jedem Zeitpunkt weiterempfehlen. Vielen Dank für die tolle Zeit!

Philipp Tillmann – WHU Otto Beisheim School of Management

Derzeit bin ich Student der BWL an der WHU – Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Mein Praktikum bei Zerbach & Company im Sommer 2015 ermöglichte es mir, spannende und lehrreiche Einblicke in die mittelständische M&A Branche zu erlangen.

Von Beginn an wurde ich voll in das laufende Projektgeschäft integriert und erhielt abwechslungsreiche Aufgaben, welche die Mithilfe beim Erstellen von Zielgruppenlisten, Prozessdokumenten, Informationsunterlagen zu Zielunternehmen, Marktanalysen und administrative Tätigkeiten umfassten.

Besonders geschätzt bei Zerbach & Company habe ich die angenehme Atmosphäre innerhalb des Teams und die Offenheit der Mitarbeiter, welche es mir ermöglichten, produktive und zielorientierte Ergebnisse zu erreichen.

Während meines Praktikums konnte ich neben meiner Wissensgrundlage in Bezug auf die Transaktionsberatung und daran angrenzende Dienstleistungen, auch meine Kenntnisse im Bereich der Online-Datenbanken erweitern und vertiefen.

Tanja Deubner – Universität Köln

Zurzeit studiere ich meinen Master in International Management (CEMS) in Köln. Aufgrund meines Interesses für Corporate Finance und M&A bot Zerbach & Company als mittelstandsorientierte M&A-Beratung die perfekte praktische Ergänzung zur Uni, so dass ich dort von April 2014 bis August 2015 erst als Praktikantin und anschließend als Werkstudentin tätig war.

Vom ersten Tag an habe ich mich bei Z&C mehr als wohl gefühlt. Die Atmosphäre ist durch das kleine Team sehr familiär und fördernd, und die Partner sind immer bereit, sich Zeit zu nehmen, um Fragen zu beantworten, und erzählen von sich aus auch gerne interessante Geschichten aus dem M&A-Alltag. Mitbringen sollte man erstes Wissen zu M&A und Finanzkennzahlen sowie Kenntnisse in Powerpoint und Excel, da einen diese Programme ständig begleiten. Zu meinen Aufgaben zählten vor allem die Durchführung von Investoren- und Marktrecherchen, das Vorbereiten und Erstellen von Pitch-Präsentationen und Marktstudien sowie die Unterstützung im weiteren Transaktionsprozess. Dabei habe ich zeitgleich an verschiedenen Projekten mitgearbeitet und konnte so unterschiedliche Industrien und Geschäftsmodelle kennenlernen. Obwohl der eigentliche Fokus von Z&C auf dem deutschen Mittelstand liegt, hatte ich durch ausländische Investoren oder Target-Unternehmen oft die Gelegenheit auch international zu arbeiten.

Besonders aufgefallen ist mir, dass ich von Beginn an als vollwertiges Teammitglied galt, auf das sich alle anderen hundertprozentig verlassen haben. So wurden mir sofort verantwortungsvolle Aufgaben übertragen, die mit zunehmender Zeit bei Z&C immer komplexer wurden, so dass ich bald eigene Teilbereiche von Projekten innehatte. Zudem hat man mir weitestgehend freie Hand gelassen, so dass ich meine eigenen Ideen entwickeln und einbringen konnte. Je nach Engagement und Leistung gibt es für Praktikanten und Werkstudenten auch die Möglichkeit, das Z&C-Team bei gegebenen Anlässen zum Kunden zu begleiten, was im M&A-Bereich nicht als selbstverständlich gilt und für mich deshalb zu den spannendsten Erfahrungen bei Z&C gehört.

Die abwechslungsreiche Arbeit bei Z&C garantiert sowohl eine hohe Lernkurve als auch den Spaßfaktor dabei und hat mich fachlich und persönlich sehr voran gebracht. Alles in allem kann ich Zerbach & Company deshalb als Arbeitgeber nur aufs Wärmste empfehlen und möchte mich auf diese Weise nochmals herzlichst für eine tolle Zeit bedanken.